Zeni Gata Bachi Japanisches Wasserbecken

129,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Zeni Gata Tsukubai (钱型蹲踞), auch teilweise Zeni Bachi genannt, ist eines von vielen japanischen Wasserbecken der Art Tsukubai (Tsukubai bedeutet wörtlich „sich hinbeugen“). Vor fast allen japanischen Teehäusern werden Wasserbecken hingestellt mit fliessendem Wasser, damit die Gäste Ihre Hände säubern können, so auch Ihre Seele.

Das berühmte Zeni Gata aus dem 17. Jahrhundert liegt vor dem Teehaus im Tempel Ryoan-Ji von Kyoto, wo sich auch der berühmte Zen-Garten befindet (UNESCO-Weltkuturerbe). Als Vorlage für das Zeni Gata diente die erste chinesische Bronze-Münze der Han-Dymnastie.

Die vier Zeichen bedeuten „ Ich lerne einzig, zufrieden zu sein“, was auch einer der wichtigsten Buddhistischen Leitgedanken ist. Die vier um das Quadrat angeordneten Zeichen erlangen ihre Bedeutung in Verbindung mit dem Quadrat in der Mitte:

吾 ich

唯 nur, allein

知 wissen

足 genug, zufrieden

口 das Quadrat in der Mitte bedeutet Mund

Bedeutung der Zeichen: „Ich lerne einzig, zufrieden zu sein“


Material: Granit

Farbe: hellgrau (bei Nässe dann etwas dunkler)

Verarbeitung: Handarbeit, daher können Abweichungen zu den Bildern vorkommen

Versandgewicht:

Durchmesser: 30 cm (Höhe 12,5 cm): 21 Kg

Durchmesser: 45 cm (Höhe 20,5 cm): 78 Kg